• Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

0

Die Wirkung und Anwendung der Rapskissen

Wärmetherapie

Unsere Empfehlungen für Sie zur Wärmeanwendung:

  • Nackenverspannungen
  • Rücken-, Muskel-, Gelenkschmerzen
  • kalte Hände und Füße

Kältetherapie

Unsere Empfehlungen für Sie zur Kälteanwendung:

  • Sonnenbrand
  • Sportverletzungen
  • Schwellungen (z. B. Insektenstiche, Prellungen)
  • Migräne
  • Zahnschmerzen
  • Rheuma und Arthritis
  • Fieber (Wadenwickel)

Sichere Anwendung der Rapskissen

Das Rapskissen beinhaltet Raps und kann bei Allergikern zu allergischen Reaktionen führen!

Prüfen Sie vor jeder Anwendung das Rapskissen auf Beschädigungen und entsorgen Sie defekte Rapskissen über den Hausmüll! Die Reparatur von defekten Rapskissen ist untersagt!
Das größte vom Rapskissen ausgehende Risiko ist eine Verbrennung. Da Sie als Anwender je nach Anwendung und Bekleidung sowie dem persönlichen Wärmeempfinden unterschiedliche Temperaturen als angenehm empfinden, können wir Ihnen keine exakten Temperaturen vorgeben. Um Verbrennungen bei der Prüfung der Temperatur dennoch sicher auszuschließen, müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Wenden Sie das Rapskissen nie an, wenn der Anwender die Temperatur als zu warm empfindet!
  • Wenden Sie das Rapskissen nie an, wenn der Anwender ein eingeschränktes Wärmeempfinden hat. Eine zu heiße Temperierung kann in diesem Fall nicht früh genug erkannt und die Anwendung ggf. nicht schnell genug abgebrochen werden!
  • Erhitzen Sie die Rapskissen schrittweise, bis Sie die Temperatur als angenehm empfinden. Die vorgegebenen Leistungen und Zeiten zur Erwärmung sind Maximalwerte.
    Ein zu stark erhitztes Rapskissen könnte in ungünstigen Fällen bei der Anwendung selbst dann zu Gesundheitsschäden führen, wenn Sie die Maximalwerte nicht überschritten haben.
    Vertrauen Sie Ihrem Gefühl bei der Überprüfung der Temperatur des Rapskissens!

Folgende Hinweise gelten sowohl für die Erwärmung im Backofen wie auch in der Mikrowelle:

  • Anders als bei anderen Kissenarten darf bei der Temperierung KEIN Wasser hinzugegeben werden!
  • Das Rapskissen muss vor jeder Temperierung auf Raumtemperatur abgekühlt sein.
  • Lassen Sie das Rapskissen während der Temperierung niemals unbeaufsichtigt, da es sich bei unsachgemäßer Erwärmung ggf. entzünden könnte.
  • Die Erwärmung sollte immer von einem Erwachsenen durchgeführt werden.
  • Die am Anfang auftretende Feuchtigkeitsentwicklung an der Oberfläche verschwindet nach wiederholten Anwendungen.

Tasten Sie sich bei der Erwärmung des Rapskissens schrittweise von unten an die für Sie angenehme Temperatur heran. Beachten Sie dabei die Dicke Ihres Kleidungsstückes, auf das Sie das Rapskissen bei der Anwendung legen wollen.

Erwärmen des Rapskissens im Backofen

Erwärmen Sie das Kissen gemäß den Temperatur- und Zeitangaben auf dem Produktetikett oder der nachfolgenden Tabelle.

Keine Erwärmung der Kissen in einem Gasbackofen. Eine vorhandene Grillfunktion ist stehts auszuschalten!

Legen Sie das Rapskissen bei der Erwärmung im Backofen auf eine saubere, nicht brennbare Unterlage, z. B. eine feuerfeste Form. Falten Sie das Kissen so zusammen, dass es möglichst flach liegt und die Füllung gleichmäßig verteilt ist. Große Kissen können übereinander gefaltet werden.

Ab Kissengröße 3 muss das Kissen während der Erwärmung mindestens 1x aufgeschüttelt werden.

Siehe Tabelle

Achten Sie darauf, dass am Backofen Verbrennungsgefahr besteht!

Erwärmen des Rapskissens in der Mikrowelle

Erwärmen Sie das Kissen gemäß den Temperatur- und Zeitangaben auf dem Produktetikett oder der nachfolgenden Tabelle.

Legen Sie das Kissen bei der Erwärmung in der Mikrowelle auf eine saubere, mikrowellengeeignete Unterlage. Falten Sie das Kissen (ab Kissengröße 2) so zusammen, dass es möglichst flach liegt und die Füllung gleichmäßig verteilt ist.
Am besten wie eine Ziehharmonika stapeln.

Achten Sie darauf, dass sich der Teller in der Mikrowelle dreht!
Sollte Ihre Mikrowelle diese Funktion nicht haben, schütteln Sie Ihr Kissen ab Kissengröße 3 während der Erwärmungszeit einmal auf.
Eine vorhandene Grillfunktion ist stets auszuschalten.

Kühlen des Rapskissens im Eisfach

Legen Sie das Kissen in einem Gefrierbeutel für mindestens 2 Stunden ins Eisfach. Sehr gut eignen sich auch Aufbewahrungsboxen für das Eisfach.
Sie können das Kissen auch dauerhaft im Eisfach lagern. Prüfen Sie vor und regelmäßig während jeder Anwendung, dass die Kühlwirkung des Rapskissens nicht zu stark ist.

 

Die Größe des Rapskissens entnehmen Sie dem Produktetikett am Kissen.

 

Kissengröße Mikrowelle 600 W Backofen vorgeheizt 100° C Gefrierfach - 18° C
0 max. 30 Sek. max. 5 Min. mind. 2 Std.
Die Rapskissen können dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden.
1 max. 30 Sek. max. 8 Min. mind. 2 Std.
Die Rapskissen können dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden.
2 max. 2 Min. max. 8 Min. mind. 2 Std.
Die Rapskissen können dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden.
3 max. 3 Min. max. 16 Min.
nach 8 Min. aufschütteln und wenden
mind. 2 Std.
Die Rapskissen können dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden.
4 max. 4 Min. max. 30 Min.
alle 10 Min. aufschütteln und wenden
mind. 2 Std.
Die Rapskissen können dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden.
5 max. 4 Min. max. 30 Min.
alle 10 Min. aufschütteln und wenden
mind. 2 Std.
Die Rapskissen können dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden.

Achten Sie darauf, dass sich der Teller in der Mikrowelle dreht!
Sollte Ihre Mikrowelle diese Funktion nicht haben, schütteln Sie Ihr Kissen ab Kissengröße 3 während der Erwärmungszeit einmal auf.
Eine vorhandene Grillfunktion ist stets auszuschalten!

Stand: 03.11.2017

Rapskissen