• Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

0

Informativ

Raps ist eine wirtschaftliche bedeutende Nutzpflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse, zu der auch Senf und Kohl gehören. Raps wird schon seit Jahrhunderten wegen des hohen Ölgehaltes seiner Samenkörner kultiviert. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 30-150 Zentimeter.

Aus der Saat, dem wirtschaftlich genutztem Pflanzenteil wird in erster Linie Rapsöl gewonnen, das als Speiseöl und Futtermittel, aber auch als Brennstoff genutzt wird. Der Ölgehalt der Rapssaat beträgt 45-50%.
Für die Imkerei haben Rapsblüten eine große Bedeutung. Rapsblüten sind eine wichtige Nektarquelle für Honigbienen.

Rapskissen